Landesmitgliederversammlung am 14. Februar 2013

Die Landesmitgliederversammlung fand am 14. Februar 2013 im Konsul-Hackfeld-Haus statt. Auf ihr wurde intensiv über die Einführung eines Frauenstatuts und Anträge zum Stadtticket sowie zu den Haushalten 2014 und 2015 diskutiert.

Um eine Satzungsänderung durchzuführen, müssen mindestens 30 Prozent der stimmberechtigten Mitglieder anwesend sein. Da dies nicht der Fall war, kommt das Frauenstatut bei der nächsten Landesmitgliederversammlung erneut auf die Tagesordnung. Um es dann in Kraft zu setzen, müssen dann 10 Prozent der Mitglieder anwesend sein und von ihnen 2/3 dafür stimmen.

Entlastet wurde der Landesvorstand für das Kalenderjahr 2011, gleichzeitig wurde dem vom Landesschatzmeister Michael "Pelle" Pelster vorgelegtem Parteihaushalt 2013 zugestimmt.

Beschlossen wurden Anträge zu den Haushalten 2014 und 2015, zum Stadtticket und zu Tempo 30.

Die Beschlüsse im Überblick:

userspace/HB/lv_bremen/Dokumente/LMV-Ergebnisse/14.02.2013/Antrag_Haushalt.pdfHaushaltsplanung 2014/15: Haushalt sanieren - Schwerpunkte setzen

Tempo 30 - europaweit!

Stadtticket dauerhaft sichern!

URL:http://archiv.gruene-bremen.de/partei/mitgliederversammlung/14-februar-2013/